5.4.2 Gemeldete Kontingente kontrollieren

„Vertrauen ist gut, Kontrolle besser“ sagt ein altes Sprichwort. So auch bei der Meldung von Kontingenten an den Channelswitch DIRS21.

Um zu sehen, welche Kontingent-Meldungen an den Channelswitch übergeben wurden, öffnen Sie im Programmteil -> Verwaltung den Bereich -> Kontingente zur Internetbuchung. Bitte klicken Sie unten rechts auf den Button „Kontingent-Monitor“.

Button Kontingentmonitor

Im Kontingentmonitor sehen Sie die aktuell zu übertragenden Kontingente. Sollten keine Kontingente zu sehen sein, bedeutet dies nur, das derzeit alle Kontingentmeldungen abgearbeitet sind.

Um zu überprüfen, welche Meldungen für einen bestimmten Datentyp an DIRS21 übertragen wurden, kann die Filterfunktion genutzt werden.

Setzen Sie zuerst einen Haken bei „Daten filtern“. Wählen Sie danach den zu filternden Zimmertyp (Kategorie) und das betreffende Datum aus.

Kontingentsmeldungen-filtern

In unserem Beispiel interessiert uns die Kategorie „Doppelzimmer klein“ am 22.07.2015.

Nun setzen Sie den Haken bei „bereits gemeldete Kontingente anzeigen“. Anschließend klicken Sie auf „Filtern“. Es erscheint in etwa folgende Ausgabe (Klick vergrößert):

Kontingentsmeldungen filtern

 

 

Deutungsweise der Kontingentmeldung:

– „erstellt am“ gibt das Datum der Berechnung an
– „Start“ betrifft den Beginn der Kontingentmeldung, welche einen oder mehrere Tage betreffen kann
– „bis einschließlich“ gibt das Ende der berechneten Meldung an
– „Im Kontingent“ gibt den Wert zurück, den Sie in er Kontingentsverwaltung festgelegt haben
– „belegte“ gibt den Wert der an diesem Tag belegten Zimmer an
– „melde frei“ beziffert die frei gemeldete Zimmer dieser bestimmten Zimmerkategorie

 

 

Diese Website wird auf Grundlage unserer Datenschutzerklärung bereitgestellt, in der wir unsere Cookie- und Statistiknutzung erklären. Durch weitere Nutzung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu.