Channel Management

Die Nutzung des Internets durchdringt alle Bereiche des Tourismus. Effektives Channel Management erleichtert dem Verantwortlichen die Arbeit dabei enorm.

Die Provendis Hotelsoftware unterstützt Sie bei der Pflege Ihrer Kontingente wie folgt:  Bei der Ersteinrichtung legen Sie für die jeweiligen Zimmertypen und Zeiträume ein zu veröffentlichendes Kontingent fest.

Ab der ersten Veröffentlichung wird bei jeder Buchung, die Sie eintragen das Kontingent für diesen Zimmertyp überprüft, und wenn nötig in korrigierter Form an die Buchungsportale gemeldet. Dazu nutzt die Provendis Hotelsoftware einen Verteiler. Wir haben dazu eine Schnittstelle zur TourOnline AG geschaffen.

Channel-Manager mit Kontingetn für 2 Kategorien

Parallel dazu holt der Channel Manager eingehende Buchungen von den Portalen ab, und bietet sie zum manuellen Einbuchen in die Hotelsoftware an. Die entstehende Buchung kann danach ganz normal weiter verwendet werden.

Dabei haben Sie immer die volle Kontrolle, da Provendis Hotel die Buchung zwar abholt, Ihnen aber das Einbuchen, also das Zuweisen der Zimmer und die Kalkulation überlässt.

Die Voraussetzungen des Channel Managements

Vor der Nutzung sind 2 Verträge zu schließen: der Vertrag mit unserem Schnittstellen-Partner DIRS21 und der Vertrag mit Provendis-Software. Beide stellen die Übergabe der Daten sicher und reagieren bei Protokoll-Änderungen.

Liegen alle benötigten Lizenzen vor, werden bei DIRS21 die gewünschten Kategorien eingestellt und mit Provendis Hotel „gepaart“.

Channel-Manager-Paarung-der-Kategorien